Multi Abenteuer in Ushuaia

Eine 5-tägige Erkundungstour durch das Ende der Welt. Die Stadt Ushuaia ist der perfekte Ausgangspunkt, um das Ende der Welt durch die unterhaltsamsten Erlebnisse zu bereisen

Total price:

704,65
Select quantity
Category: Tag:

Beschreibung

Reisedetail

Die große Insel Feuerland bietet eine hervorragende Zusammenfassung der Landschaften Patagoniens: Nationalpark Feuerland, Los Lagos, Anden mit Ost-West-Ausrichtung, Seen mit Gletscherursprung sind unter anderem die ausgewählten Landschaften, um unsere Abenteuer zu genießen : 4×4-Fahrten, Kanus, Spaziergänge in der Natur, Beobachtung von Wildtieren, Navigation im Beagle-Kanal, Kajakfahren im Beagle-Kanal sind einige der Vorschläge dieses Multi-Abenteuers.

Was beinhaltet

  • 4 Übernachtungen im Alto Andino Hotel.
  • Private An- und Abreise.
  • Regelmäßige Yachtnavigation durch den Beagle-Kanal (einschließlich Transfers im privaten Dienst und Hafensteuern).
  • Regelmäßiger Ganztagesausflug in den Feuerland-Nationalpark.
  • Regelmäßiger ganztägiger Ausflug zum Lake Off Road.
  • Regelmäßiger ganztägiger Trekkingausflug nach Laguna Turquesa.

Nicht enthalten

  • Flug.
  • Reiseversicherung.
  • Zusätzliche und persönliche Ausgaben.
  • Tipps.

Route

Ankunft am Flughafen Ushuaia (USH). Treffen mit dem Fahrer und Transfer zum Hotel.
Am Nachmittag segeln wir durch den Beagle Channel. Wir verlassen das lokale Dock in Richtung Alicia Island, wo sich eine Kolonie südamerikanischer Seelöwen befindet. Unsere Reise geht weiter zur Isla de Los Lobos, um die Possen einer Seelöwenkolonie zu sehen, bevor wir zur Isla de Los Parajos segeln, wo Tausende von Seevögeln leben, darunter der Schwarzhalskormoran, der Kaiserkormoran und der Riesenalbatros. , Sturmvögel und Skuas

Die Yacht wird nach Osten in Richtung einer anderen kleinen Insel fahren, auf der wir je nach Jahreszeit südamerikanische Seelöwen sehen können. Wir fuhren südwestlich durch den Beagle-Kanal und erreichten den Eclaireurs-Archipel und den gleichnamigen Leuchtturm. In diesen kristallklaren Gewässern ist es manchmal möglich, die mysteriösen Überreste des schiffbrüchigen Monte Cervantes zu sehen. 1930 zusammengebrochen, kollidierte das Schiff mit 350 Besatzungsmitgliedern und 1.200 Passagieren mit untergetauchten Steinen und sank. Schließlich wurden alle außer dem Kapitän gerettet, der mit seinem Schiff sank.
Auf dem Rückweg nach Ushuaia steigen wir für einen kurzen Spaziergang auf Bridges Island aus. Wir erreichen den höchsten Panoramapunkt, von dem aus wir einen beeindruckenden Blick auf den Beagle-Kanal und Ushuaia genießen können. Auf dieser Insel finden wir die größten Yamana “Concheros” (Muschelvorkommen) in der Region.

Nach unserer Rückkehr nach Ushuaia werden wir von einem spektakulären Blick auf die Stadt begeistert sein, die vom Mount Martial und seinem Gletscher eingerahmt wird.

HINWEIS: Gemeinsames Surfen.
Unterkunft im Alto Andino Hotel
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Feuerland-Nationalpark.
Dieser ganztägige Ausflug beginnt mit einer drei- bis vierstündigen Wanderung durch einen Wald, die zu einem wunderbar malerischen Aussichtspunkt über dem majestätischen Acigami-See (ehemals Roca-See) führt. Während wir spazieren gehen, ist die faszinierende und vielfältige Flora und Fauna dieser Landschaft, einschließlich des Magellan-Spechts, immer präsent. Oft werden auch Vögel wie die Cachañas, die Aguilas Moras und der prächtige Andenkondor gesehen. Beim Erreichen des Aussichtspunkts erwarten uns wunderschöne Landschaften der Lagunen Verde und Negra, der Flüsse Ovando und Lapataia sowie der ruhigen Bucht von Lapataia.

Von hier aus können wir in der Nähe des Flusses Lapataia zu Mittag essen. Das Mittagessen wird in einer beheizten Kuppel mit Panoramablick serviert, um Wind und Regen zu vermeiden.
Nach einer kurzen Sicherheitsanweisung in der Nähe des Acigami-Sees fahren wir heute Nachmittag mit Schlauchbooten zum Ovando-Fluss und genießen einige der schönsten Aussichten im Park, während wir uns im ruhigen und kristallklaren Wasser des Ovando-Flusses entspannen. Während wir nach Laguna Verde paddeln, betreten wir einen der malerischsten Orte der Region, umgeben von einer atemberaubenden Landschaft auf allen Seiten.

Wenn Sie sich Bahia Lapataia, unserem Endziel, nähern, bereiten Sie sich darauf vor, ansässige Vogelfamilien wie Sturmvögel, Albatros, Dampferente und andere an diesen Ufern heimische Seevogelarten zu beobachten. Nach dem Aussteigen haben wir Zeit, uns zu entspannen und den frühen Sonnenuntergang im Süden hinter den Bergen zu genießen. Dieser Ort auf den letzten Kilometern der südlichsten Abschnitte des Panamericana ist wirklich das Ende der Welt!
Transfer zurück zum Hotel.
Unterkunft im Alto Andino Hotel
Die Offroad-Tour, Stopps im Wald und am Ufer des Fagnano-Sees bieten Spaß und Genuss des Reichtums der Landschaft. Wir werden an der Küste von Fagnano ankommen, Zeit zum Spazierengehen und Erkunden haben oder einfach die Ruhe dieses schönen Ortes genießen, während der Führer das Mittagessen vorbereitet (inklusive). Nach dem Mittagessen machen wir uns auf den Weg zurück zum Hotel.

Nach dem Frühstück haben wir einen Tag voller Abenteuer. Wir fahren mit Allradfahrzeugen nach Norden und überqueren die Anden am Garibaldi-Pass mit Hochgebirgsstraßen, die einen herrlichen Blick über den Escondido-See bieten. Wir werden am Ufer dieses Sees entlang fahren, dann den Asphalt verlassen und eine Tour über die alten Sägewerksstraßen beginnen, die bald zu unpassierbaren Wegen für konventionelle Fahrzeuge werden und in den Fagnano-See münden, den fünftgrößten See Argentiniens.

Unterkunft im Alto Andino Hotel
Im Tierra Mayor Valley, nur 10 Minuten von der Stadt entfernt, begannen wir eine Entdeckungsreise, um einen der schönsten Naturschätze von Feuerland, dem außergewöhnlichen Gletschersee der türkisfarbenen Lagune, zu finden.
Die Wanderung beginnt mit einem anspruchsvollen Aufstieg durch den subantarktischen Wald von Feuerland, der sich nach etwa einer Stunde abflacht und den Wald hinter sich lässt. atemberaubende Aussicht auf das Tal – eine angemessene Belohnung für unsere Bemühungen! Die malerische Wanderung führt uns schließlich zur kleinen, aber beeindruckenden Laguna Turquesa, der “türkisfarbenen Lagune”, bevor wir an Höhe gewinnen und einen felsigen Kamm hinauf zum Gipfel des Mount Carbajal wandern, dessen Gipfel das herrliche Carbajal-Tal enthüllt. .
In dieser unberührten Umgebung ist es leicht vorstellbar, dass die große Eismasse vor 10.000 Jahren während der letzten Eiszeit auf den Beagle-Kanal trifft und dabei diese einzigartige Topographie prägt. Wir essen hier zu Mittag, bevor wir absteigen und wieder durch diese wirklich unvergessliche Landschaft gehen.

HINWEIS: Mindestalter 12 Jahre.
Unterkunft im Alto Andino Hotel
Treffen Sie sich zum vereinbarten Zeitpunkt mit dem Fahrer im Hotel und fahren Sie zum Flughafen Ushuaia (USH).

{ "slotId": "5935165452", "unitType": "responsive", "pubId": "pub-8367890711374043", "resize": "auto" }