San Pedro de Atacama Sehenswürdigkeiten

Viele Menschen ziehen es nach San Pedro de Atacama, um Touren und Trekkingtage zu unternehmen. Wenn Sie jedoch auf den Beginn Ihrer Tour warten oder gerade von Ihrem Trekking zurückgekehrt sind, sollten Sie diese staubige kleine Stadt nicht verlassen. Was in San Pedro de Atacama zu sehen.

Es gibt viele interessante Dinge in der Stadt oder in der Umgebung, die Sie dazu bringen werden, San Pedro de Atacama sogar zu mögen.

Was in San Pedro de Atacama zu sehen

Meteoritenmuseum

MeteoritenmuseumMeteorit | © Jonathan Hood / Flickr

Die Atacama-Wüste liegt so weit entfernt von den Lichtern der Stadt auf einer riesigen Fläche leeren Landes und bietet unglaubliche Möglichkeiten zur Sternbeobachtung. Sie zieht Meteorologen an, um die Tiefen des Universums zu untersuchen. Das Meteoritenmuseum mitten in San Pedro de Atacama bietet Ihnen die Möglichkeit, einige Meteoriten zu sehen und sogar zu berühren, und gibt Ihnen einen Einblick in die 4,6-Milliarden-Jahre-Vergangenheit.

Pukara de Quitor – was in San Pedro de Atacama zu sehen

Diese alte Festung liegt 3 Kilometer nördlich von San Pedro de Atacama und ist nicht nur ein sehr interessantes Stück Geschichte, sondern bietet auch einen schönen Blick auf die Umgebung. Diese archäologische Stätte stammt aus präkolumbianischer Zeit ab dem 12. Jahrhundert und wurde durch Eingraben in den vorhandenen Hang erbaut. was in san pedro de atacama zu sehen

Puakara de Quitor, San Pedro de Atacama, Chile

3393808078_d139149532_o

Pukara de Quitor | © Leonora Enking / Flickr

Kari Aussichtspunkt – was in San Pedro de Atacama zu sehen

Ein Aufschluss von Land über einer Klippe, die aus bestimmten Winkeln dem Pride Rock des König der Löwen sehr ähnlich sieht, besonders wenn die Sonne über der umgebenden roten Landschaft untergeht. Ein weiterer großartiger Ort, um einen spektakulären Blick auf die sich ändernde Topographie, die Täler, die Berge und die wechselnden Farben der komprimierten Gesteinsschichten zu erhalten. was in san pedro de atacama zu sehen

Kari-Aussichtspunkt, San Pedro de Atacama, Region Antofagasta, Chile

Laguna Baltinache – was in San Pedro de Atacama zu sehen

Es befindet sich nicht in der Stadt San Pedro de Atacama, sondern nur eine Autostunde südwestlich. Es ist eine Reise wert, egal was Sie in Ihren unglaublichen Trekkingtagen gesehen haben. . Dieser schöne und einzigartige natürliche Pool kann, wenn er im richtigen Sonnenlicht eingefangen wird, Kristallen in einem offenen Felsen ähneln, der in verschiedenen Farben verkleidet ist, als wäre es ein karibischer Pool.

Versteckte Lagunen von Baltinache, Chile

34685817794_38262a54ba_k
Baltinache | © Ulrich Peters / Flickr

Kirche von San Pedro und Glockenturm von Toconao – was in San Pedro de Atacama zu sehen

Die Größe der Städte in Lateinamerika spielt keine Rolle, Sie werden fast genauso garantiert einen zentralen Platz mit einer schönen Kirche finden, wie es in der Atacama Desierto nicht regnen soll. In San Pedro de Atacama befinden sich die Kirche San Pedro im Zentrum der Stadt und der Glockenturm von Toconao. Beide sorgen für einen dringend benötigten Farbtupfer in einer sehr einfachen braunen Umgebung.

Toconao und Salar de Atacama

Unser Ausflug nach Toconao und zum Salar de Atacama führt Sie in wunderschöne Naturlandschaften, um die einheimische Fauna und Flora sowie eine Altstadt zu entdecken, die Zeuge der Atacama-Kultur ist.

Zu den Sehenswürdigkeiten, die wir besuchen werden, gehören: ein Los Flamencos National Reserve und die Chaxa Lagune sowie die Stadt Toconao. Auf jeden Fall eine Reise, die Sie nicht verpassen sollten.

Tulor Dorf – Was in San Pedro de Atacama zu sehen

Am Stadtrand von San Pedro de Atacama befindet sich die Aldea de Tulor, die Überreste einer alten Siedlung mitten in der Atacama-Wüste. Die Stadt besteht aus den Überresten blasenförmiger Strukturen, die das Ergebnis von Einheimischen waren, die vor mehr als tausend Jahren in den Boden gruben, um Wasserquellen zu finden.

Fahren Sie mit dem Fahrrad nach Las Calles – was Sie in San Pedro de Atacama sehen können

San Pedro de Atacama ist in Bezug auf die Straßen nicht sehr einheitlich angelegt. Wenn Sie spazieren gehen, können Sie zwischen Ihrem Lieblingsrestaurant, Ihrer Cafeteria und Ihrem Hostel wechseln und nicht durch andere Straßen wandern. . Mieten Sie jedoch ein Fahrrad, um die Stadt, die Seitenstraßen und einige der Sehenswürdigkeiten außerhalb der Stadt zu erkunden, da Sie nie wissen, was Sie möglicherweise finden.

Reiten

Möchten Sie, dass Ihr Transport für Sie funktioniert? Nun, es gibt einige Unternehmen in der Stadt, die Reiten anbieten, damit Sie durch die Straßen joggen und in die Wüste hinausgehen können, um die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Es ist nicht die schnellste, einfachste oder bequemste Art, sich fortzubewegen, aber es wird sicherlich eine der denkwürdigsten sein, viel mehr als eine holprige Busfahrt.

Dorf der Handwerker – was in San Pedro de Atacama zu sehen ist

Um die Stadt zu besuchen, muss San Pedro nicht verlassen werden, da es sich innerhalb der Stadt befindet.

In dieser Gegend können Sie einzigartige und besondere Geschenke oder Souvenirs aus Ihrer Zeit in der Wüste kaufen. Hier werden Decken, Skulpturen, Handschuhe, Kunst und mehr ausgestellt, die alle auf traditionelle Weise handgefertigt werden, damit Sie etwas ganz Besonderes zum Mitnehmen finden.

Calle Socaire s / n, San Pedro de Atacama, Chile

8176378744_26a48f3eea_k

Atacama Straßen | © Chile_Satelital / Flickr

Camping – was in San Pedro de Atacama zu sehen

Da San Pedro so abgelegen ist, hat es einen hohen Preis für praktisch alles, von Essen über Getränke bis hin zu Unterkünften. Wenn Sie ein Zelt und Campingausrüstung haben, nutzen Sie die Anzahl der Campingplätze in der Stadt oder den Luxusplatz im Süden der Stadt, bekannt als Alberto Terrazas. Kühlen Sie sich tagsüber in Ihrem Pool ab und genießen Sie das Aufwachen an einem klaren Morgen mitten in der Wüste.

Camping Alberto Terrazas, San Pedro de Atacama, Chile

6254878931_2c66a03ed5_b

Camping Atacama | © Ix4svs / Flickr