Was in Ushuaia in 3 Tagen zu tun

Ushuaia ist bekannt als Das ende der Welt. Das nächstgelegene zu dieser argentinischen Stadt ist die Antarktis, die sich etwa tausend Kilometer südlich befindet. Tolle! Ganz in der Nähe der Anden und mit aufregenden Landschaften bietet sich das Ende der Welt als einzigartige und beeindruckende Gelegenheit, einen anderen Urlaub zu verbringen. Haben Sie darüber nachgedacht, eine Tour durch Patagonien zu machen? Nun, Ushuaia ist der beste Ort, um es zu starten oder zu beenden. Was tun in Ushuaia in 3 Tagen, wenn dies die Zeit ist, die Sie haben? Es gibt Dutzende von Optionen und Ideen, möchten Sie einige wissen?

Was in Ushuaia im November zu tun

Selbst wenn wir nur ein paar Tage Zeit haben, können wir diese einzigartige Stadt in Patagonien in vollen Zügen genießen. Eine Stadt mit Geschichte und einer Mischung von Kulturen, die es wert ist, eingehend kennengelernt zu werden. Möglich sind 3 Tage? Ja! Darüber hinaus ist der November eine außergewöhnliche Zeit, da er gutes Wetter genießt und die Tage länger sind.

Tag 1

Für den ersten Tag werden wir mit dem Wesentlichen dieses Ortes beginnen: dem Feuerland-Nationalpark . Sie können auf eigene Faust Ausflüge mit Führern unternehmen, die Ihnen sehr interessante Details über die Fauna und Flora sowie die Geschichte des Ortes erzählen.

Um von Ushuaia dorthin zu gelangen, gibt es ein Bus, der Sie am Eingang absetzt, Obwohl am meisten empfohlen wird, da Sie nur wenige Tage Zeit haben, ein Auto zu mieten, um das Beste aus Ihrer Zeit zu machen.

Und was tun in diesem Park? Ohne Zweifel sind einige seiner Trails, die bis zu drei Stunden dauern können, aber glauben Sie uns, sie sind es sehr wert. Die Lenga-Wälder sind einzigartig in der Region und in Kombination mit schneebedeckten Gipfeln und eisigen Stränden haben Sie eine unvergessliche Landschaft im Kopf. Und wenn Sie einer der mutigsten Abenteurer sind, können Sie dort campen und in einer der besonderen natürlichen Ecken der Welt schlafen.

Der Naturpark de Fuego wird Ihnen einen ganzen Tag lang stehlen, aber es ist wichtig, dass Sie nicht aufhören können, dies zu tun. Wenn Sie jedoch Ihren ersten Tag optimal nutzen möchten, nutzen Sie den Morgen für den Park und den Nachmittag, um durch den Beagle-Kanal zu navigieren, wo Sie den legendären Leuchtturm sehen können.

Tag 2

Keine Sorge, es bleibt noch Zeit, Ushuaia optimal zu nutzen.

Am zweiten Tag empfehlen wir einen Besuch in den Museen. Sie können beide an einem Morgen sehen und den Nachmittag für eine andere Aktivität nutzen.

Ushuaia Museum

Die Museen sind:

  • Das Gefängnismuseum. In diesem Museum erfahren Sie mehr über die Geschichte des Gefängnisses (das Gebäude selbst ist noch ein Gefängnis) und Einzelheiten über die Expeditionen in die Antarktis sowie die Fauna der Region. Es ist merkwürdig zu wissen, dass das erste, was in Ushuaia existierte, dieses Gefängnis war, und dann erschien die Stadt nach und nach aufgrund der Arbeitsplätze, die das Gefängnis schuf. Ja, ohne Zweifel ist es ein Muss, wenn Sie überlegen, was Sie in 3 Tagen in Ushuaia tun sollen.
  • Ende des Weltmuseums. Wie Sie vielleicht wissen, hat die Stadt Ushuaia eine unauslöschliche Spur von Indigenen und Kolonisatoren, die in der Gegend waren. In diesem Museum erfahren Sie mehr über diese Geschichte und den Einfluss, den beide Zivilisationen auf die Stadt hatten. Eine interessante Reise durch die Geschichte von Feuerland.

Und was tun wir am Nachmittag unseres zweiten Tages in Ushuaia? Nun, zwei Dinge: ein Foto in das berühmte Plakat zum Ende der Welt im Hafen gefunden. Nehmen wir an, es ist das ikonische Foto, das den Unterschied zwischen dieser und anderen Reisen ausmacht, die Sie unternommen haben. Und als zweites steigen Sie in den End of the World Train. Sie haben ein paar freie Stunden, in denen wir Ihnen empfehlen, einen Spaziergang durch die Stadt zu machen, ihre Leute zu treffen, mit ihnen zu sprechen, sich Geschichten erzählen zu lassen und vor allem ihr Essen zu probieren!

Tag 3

Der dritte Tag unserer Reise ans Ende der Welt wird holprig, aber er wird das i-Tüpfelchen auf dem i-Tüpfelchen setzen. Wir werden sehr früh anfangen zu besuchen und Machen Sie ein Trekking durch die Laguna Esmeralda . Wir empfehlen Ihnen, früh zu beginnen, damit Sie einen Teil des Vormittags und Nachmittags nutzen können, um zur Isla Martillo zu fahren. Es gibt die spektakulärste natürliche Pinguinkolonie der Welt. Und ist, dass die Pinguine Teil der einheimischen Fauna des Ortes sind. Sie können sie nicht verfehlen! Sie werden sie sehr nahe haben, Sie können zwischen ihnen gehen, aber seien Sie vorsichtig, sie sind sehr ungezogen!

Was in Ushuaia im Januar zu tun

Der Januar ist wie der November eine außergewöhnliche Jahreszeit, in der es in Patagonien Sommer ist, sodass Sie die vielen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in vollen Zügen genießen können. Da die Tage sehr lang sind und Sie das Licht länger genießen, geben wir Ihnen einige zusätzliche Ideen, um das Beste daraus zu machen. Die Reiseroute, die wir Ihnen zuvor gegeben haben, gilt für beide Monate, aber Sie können auch:

  • Probieren Sie ihre Gastronomie. Als gute Küstenstadt hat Ushuaia typische Gerichte, in denen Fisch der Protagonist ist. Einige der Produkte, die Sie am häufigsten verwenden, sind Muscheln, Zahnfische, Seespinnen oder Forellen. Und wenn Sie mehr Fleisch mögen, ist das am Kreuz geröstete Lamm eines der charakteristischsten Gerichte des Ortes. Argentinien ist ein Land des Fleisches!
  • Besuchen Sie die Schokoladengeschäfte, oder zumindest eine Schokolade haben. In einem kalten Land darf Schokolade nicht fehlen. Ushuaia ist nicht weniger und nicht nur das, seine Schokolade ist eine der besten der Welt, oder zumindest schmeckt es so, wenn Sie dort sind. Liegt es an der Kälte? Überzeugen Sie sich selbst!
  • Kunsthandwerk kaufen. Wo es Ureinwohner gab, gibt es Kunsthandwerk und sie sind sehr schön. Von Hand gefertigt, können sie still die Geschichte eines Ortes am Ende der Erde erzählen, der überall Naturschönheiten bietet. Sie können Wollstücke, Schmuck oder einige Keramikgegenstände finden. Auf der Plaza 25 de Mayo gibt es eine Kunsthandwerksmesse, zu der Sie Zugang haben.
  • Und wenn Sie an einem der Tage ein oder zwei Stunden frei haben, können Sie auf demselben Platz eine Erfahrung machen virtuelle Realität in die Antarktis. Da diese Reise Ihnen nicht die Möglichkeit gegeben hat, dorthin zu gehen, können Sie eine kostenlose Ausstellung im Raum Antarctic Experience genießen.

Wer hat gesagt, dass 3 Tage nicht genug waren? Wir sind sicher, dass Sie mit diesen Tipps den ganzen Saft aus Ushuaia, einer einzigartigen Ecke der Welt, herausholen werden. Vergessen Sie nicht, sich unsere 3-Tage-Reisepakete nach Ushuaia anzusehen! Jetzt wissen Sie, was Sie in 3 Tagen in Ushuaia tun müssen, um das Beste daraus zu machen.