Die 5 Orte, die Sie in der Antarktis besuchen müssen

Die Antarktis ist einer der abgelegensten Orte der Welt und hat es als solcher geschafft, ihre unberührte Natur mit minimalen Auswirkungen auf den Menschen zu bewahren (obwohl der Klimawandel dort Chaos anrichtet).

Wenn Sie die dramatischen, mit Polareis bedeckten Landschaften und die wunderschöne Tierwelt genießen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Kreuzfahrt von Ushuaia in die Antarktis unsere besten Orte in der Antarktis umfasst!

Der Lemaire-Kanal

Der Lemaire-Kanal ist eine schmale Passage auf der Antarktischen Halbinsel, deren Navigation atemberaubend schön ist. Auf allen Seiten sind Sie von hohen Gipfeln, stürzenden Gletschern und glitzernden Eisbergen umgeben.

Sparen Sie bei Ihrer Buchung
Vergleichen und buchen Sie günstige Flüge hier
Buchen Sie Hotels zu den besten Preisen hier
Buchen Sie Aktivitäten und Ausflüge auf Englisch hier
Schließen Sie eine Reiserücktrittsversicherung auch bei Stornierung wegen COVID  mit 5% Rabatt ab hier
Reservierung Flughafentransfer hier
Bonus von 10€ fürZugreservierungen in Europa hier
Die besten Bücher und Reiseführer hier
Planen Sie Ihre Reiseroute mit der kostenlosenApp Passporter hier
Der Lemaire-Kanal

Es ist auch ein wahr gewordener Traum für Liebhaber des Meereslebens, da Sie alle Arten von Robben und sogar Walen sehen können, einschließlich Buckelwale und Orcas! Egal wie kalt es ist, wir garantieren, dass Sie aus Angst, etwas zu verpassen, an Deck bleiben!

Täuschungsinsel

Deception Island ist immer ein Highlight der Antarktis-Reisen, da es unglaublich schön ist und ein menschliches Element für die alte Walfangstation hat. Aber warum der Name Deception Island? Denn obwohl es wie eine Insel aussieht, ist es eine Caldera eines aktiven Vulkans!

Das Wasser dort ist etwas wärmer als in den übrigen umliegenden Meeren, was es zu einem beliebten Ort für Menschen macht, die den Polar-Sprung machen.

Täuschungsinsel

Wernadskij-Forschungsstation

Keine Reise in die Antarktis wäre vollständig, ohne einige Zeit in einer funktionierenden wissenschaftlichen Basis zu verbringen, und zum Glück können Sie genau das an der Vernadsky Research Station tun!

Diese von der Ukraine geführte Basis hat eine lange Geschichte, und heute öffnen die dort arbeitenden Wissenschaftler ihre Türen für Besucher.

Wernadskij-Forschungsstation

Sie haben sogar die südlichste Bar der Welt!

Südshetlandinseln

Die Südshetlandinseln sind eine kleine Inselgruppe etwa 120 km nördlich der Antarktischen Halbinsel.

Ihre Lage macht sie zu einem der meistbesuchten Orte auf der Halbinsel und sie sind aufgrund der großen Population von Seeelefanten und Pinguinen ein großartiger Ort für einen Besuch in der Antarktis.

Südgeorgien und Sandwichinseln

Obwohl Südgeorgien und Sandwichinseln nicht zur Antarktis gehören (sie sind Teil des Vereinigten Königreichs), mussten wir sie in die Liste der Top-Sehenswürdigkeiten aufnehmen, ohne diesen Ort zu erwähnen.

Sie wurden wegen der Fülle an Wildtieren, die sich dort versammeln, die Serengeti des Südlichen Ozeans genannt.

Hunderttausende Königspinguine sind an den Stränden zu sehen, 4-Tonnen-Seeelefanten kämpfen gegeneinander um einen Partner und der größte Vogel der Welt, der Wandering Albatross.

Südgeorgien ist in einigen Antarktis-Reiserouten enthalten. Wenn Sie also Zeit haben, empfehlen wir Ihnen, es zu besuchen.