Was ist die beste Zeit, um in die Antarktis zu reisen

Das einzige Mal, dass Sie in die Antarktis reisen können, ist im Sommer. Aber in welchem Monat sollten Sie reisen?

Nun, das hängt davon ab, was Sie sehen möchten und von Ihren Erwartungen.

Reisen Sie im November

Einige mögen argumentieren, dass der Beginn der Saison die beste Zeit ist, um die Antarktis zu besuchen, da sie in ihrer intaktesten Form gesehen werden kann.

Sparen Sie bei Ihrer Buchung
Vergleichen und buchen Sie günstige Flüge hier
Buchen Sie Hotels zu den besten Preisen hier
Buchen Sie Aktivitäten und Ausflüge auf Englisch hier
Schließen Sie eine Reiserücktrittsversicherung auch bei Stornierung wegen COVID  mit 5% Rabatt ab hier
Reservierung Flughafentransfer hier
Bonus von 10€ fürZugreservierungen in Europa hier
Die besten Bücher und Reiseführer hier
Planen Sie Ihre Reiseroute mit der kostenlosenApp Passporter hier

Nach dem langen und kalten Winter ist die Landschaft mit einer frischen Schnee- und Eisdecke bedeckt, sodass alles sauber und makellos aussieht.

Bei Wildtieren ist es möglich, Wale zu sehen, aber nicht so viel wie später in der Saison, da die Wassertemperaturen für die Wale immer noch zu kalt sind, werden sie im Februar und März im Allgemeinen in größerer Zahl gesehen.

Wenn Sie zu dieser Jahreszeit die Antarktis besuchen, werden Sie jedoch viele Pinguine, Robben und Vögel sehen.

Der Hauptnachteil des Reisens im November ist, dass die Temperaturen niedriger sind und das Polareis immer noch bricht, was bedeutet, dass einige Gebiete des Kontinents nicht zugänglich sind.

Hochsaison – Dezember bis Februar

Die Hochsaison fällt mit dem kurzen Sommer zusammen und ist die beliebteste Zeit, um den Kontinent zu besuchen.

Die Temperaturen sind so hoch wie nie zuvor und Sie erhalten bis zu 20 Stunden Sonnenlicht pro Tag!

Seleccion antartida 026 Was ist die beste Zeit, um in die Antarktis zu reisen

Wale beginnen, durch die Gewässer der Antarktis zu navigieren, es gibt viele junge Pinguine, die Vogelwelt ist unglaublich und Sie haben eine viel bessere Chance, die Antarktis mit klarem, blauem Himmel zu sehen.

Wenn wir sagen, dass es die beliebteste Zeit ist, die Antarktis zu besuchen, meinen wir das auch so.

Während Reiseveranstalter streng kontrollieren, wo und wann sie bestimmte Gebiete besuchen können, können Sie andere Boote in der Nähe sehen und der Verkehr von Menschen an den beliebtesten Orten wie Deception Island ist höher.

Besuchen Sie die Antarktis im März

Das Ende des Sommers in der Antarktis ist die beste Zeit, um Wale zu beobachten. Und obwohl viele der anderen Tiere ihre Wanderung begonnen haben, werden Sie in den Gewässern der Antarktis eine große Anzahl von Buckel- und Zwergwalen sehen.

Seleccion antartida 107 Was ist die beste Zeit, um in die Antarktis zu reisen
Zwergwal

Zu dieser Jahreszeit haben Sie Zugang zu fast allen Gebieten, da das Polareis weitgehend geschmolzen ist.

Aber die Temperaturen beginnen langsam zu sinken, wenn der Winter näher rückt und Schneestürme häufiger werden.

Reiserouten

Die meisten Reiserouten in die Antarktis beginnen und enden in Ushuaia und dauern ungefähr 10 Tage. Dies beinhaltet jeweils 2 Tage, um die Drake Passage zu überqueren, und ungefähr 5-6 Tage, um die Antarktische Halbinsel zu erkunden.

Reiseroute in die Antarktis

Wenn Sie mehr Zeit haben und zusätzliche Orte sehen möchten, empfehlen wir Ihnen, nach einer Reise zu suchen, die auch die Falklandinseln und Südgeorgien besucht. Diese Arten von Reisen dauern normalerweise etwa 17 Tage.

Diese Archipele bieten enorme Möglichkeiten zur Tierbeobachtung und sind voller faszinierender Geschichte, wie zum Beispiel der Geschichte von Sir Ernest Shackleton.

Wenn Sie nach einem tieferen Abenteuer auf der Antarktischen Halbinsel suchen, können Sie sehen, wie der Polarkreis überquert wird, aber nur wenige Unternehmen, die in die Antarktis reisen, führen diese Art von Expedition durch.