Antarktis Kreuzfahrt

Presented by the Front’s most generous community of bloggers

Inicio » Patagonien » Kreuzfahrten » Antarktis Kreuzfahrt

Antarktis Kreuzfahrt

Die Antarktis kennen zu lernen, ist keine alltägliche Sache. Der “weiße Kontinent” schimmert am Ende der Welt. 

Die Erkundung der Tierwelt und das Vorbeifahren an Eisbergen, Gletschern und Fjorden im Komfort des Bootes ist ein ebenso untypisches wie unvergessliches Erlebnis.


An Bord von Erkundungsbooten (60 bis 80 Passagiere) werden eindrucksvolle Landschaften durchquert, in Reisen, die 10 bis 15 Tage dauern können, und die in die Vergangenheit transportieren, in die Zeit, als die ersten Entdecker Meere und Ozeane in Richtung des Unbekannten überquerten.


Antarktis Kreuzfahrt Video

Die 8 Höhepunkte einer Reise von Ushuaia in die Antarktis:

  • Entdecken Sie eine der letzten wirklich unberührten Regionen der Welt: hoch aufragende Gebirgsketten, eisgefüllte Kanäle, gigantische Gletscher und tafelförmige Eisberge, die von der Natur wunderschön geformt wurden.
  • Besuchen Sie symbolische Orte der antarktischen Geschichte wie die Antarktische Halbinsel, den Beagle-Kanal, die Drake-Passage, die Süd-Shetland- und King-George-Inseln, Petermann-Insel und Livingston-Insel.
  • Durchquerung der mythischen Drake-Passage und bequeme Erkundung der Antarktis an Bord des Schiffes Ushuaia.
  • Sichtung großer Kolonien von Vögeln und Meeressäugern: Pinguine, Krabbenfresser, Weddell- und Leopardenrobben, Seelöwen, Kaiserscharbe, Buckelwale, Minke, Seeelefanten, Killerwale…
  • Tägliche Zodiac-Landungen.
  • Thermalbad in Deception Island.
  • Die Reiserouten werden von Experten geplant, die wissen, wo wir Wildtiere finden werden, und die jederzeit ihr Wissen und ihre Erfahrung mit uns teilen werden.
  • Die Reise beinhaltet ein sorgfältiges Programm von Vorträgen über die Antarktis ab Ihrer Abreise in Ushuaia.

Index:

Antarktis-Kreuzfahrt von Ushuaia oder Punta Arenas
Regeln, die Sie auf Ihrer Reise in die Antarktis beachten sollten
Reisesaison in der Antarktis
Unterschied der Reisetätigkeit im Januar oder März
Auf dem Boot wird Spanisch und Deutsch gesprochen.
Das Boot (MV Ushuaia)
Aktivitäten einmal in der Antarktis
Wie hoch ist die Temperatur in der Antarktis?
Kleidung für meine Reise in die Antarktis
Reiseversicherung für die Antarktis
Wahl der Kabine auf dem Boot
Antarktische Fauna
Abfahrten und Tarife für die Saison 2019/2010′

Antarktis-Kreuzfahrt von Ushuaia oder Punta Arenas

Ushuaia ist das Tor zur Antarktis.

Von dort, der südlichsten Stadt Argentiniens, starten die Kreuzfahrten in die Antarktis. Die Reise von Ushuaia zum antarktischen Kontinent dauert etwa 48 Stunden (1.000 Kilometer).

Die Fahrt ist in der Regel sehr anstrengend, das Boot kann von 20 bis zu maximal 25 Grad “rollen”, daher ist es empfehlenswert, Medikamente gegen Schwindel einzunehmen.

Die Besatzung wird diese zwei Tage nutzen, um Ihnen informative Vorträge über den antarktischen Kontinent, seine Fauna und seine wichtigsten Merkmale zu halten.

Regeln, die Sie auf Ihrer Reise in die Antarktis beachten müssen

Es gibt bestimmte Regeln, die Sie beachten sollten, und Sie werden während der Überfahrt von Ushuaia zur Antarktis informiert.

Zum Beispiel:

Es ist Ihnen nicht gestattet, antarktische Landschaftsobjekte auf Ihren Landungen zu bewegen, zu tragen oder zu beschädigen.

Das Tragen von Gummistiefeln auf Ausflügen ist obligatorisch, die bei der Rückkehr zum Schiff gewaschen und desinfiziert werden, um die Übertragung von Krankheiten zwischen den Tierkolonien zu verhindern.

Man darf keinen Müll ins Meer werfen oder auf dem antarktischen Kontinent frei herumliegen lassen.

Die Schiffsbesatzung muss zwischen 24 und 72 Stunden im Voraus um Erlaubnis bitten, die wissenschaftlichen Basen zu besuchen.

Saison für Reisen in die Antarktis von Ushuaia

Hochsaison sind Dezember und Januar. Sie haben 20 Stunden Licht und etwas wärmere Temperaturen. Es ist auch die Zeit, in der Pinguine schlüpfen.

Zwischensaison ist von Februar bis November. Im Februar und März konzentriert sich die grösste Anzahl an Walen in der Antarktis

Nebensaison ist von April bis Oktober. Es ist Winter in der Antarktis, wo Dunkelheit herrscht, weshalb zu dieser Jahreszeit keine Expeditionen durchgeführt werden.

Unterschied der Reisetätigkeit im Januar oder März

Es ist schwer vorherzusagen, welche die beste Jahreszeit ist, und Sie werden große Unterschiede in den Preisen der Hütten für die verschiedenen Monate des Jahres finden.

Denken Sie daran, dass der Wind und die Eisverhältnisse den Alltag einer Antarktis-Expedition bestimmen.

Was das Licht betrifft: Im Januar kann man bis zu 20 Stunden Licht haben, und ab März beginnen die Tage zu kürzer zu werden.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor sind die Pinguinkolonien, die zwischen März und April zu wandern beginnen.

Wenn Sie also die Pinguinkolonien im Dezember und Januar besuchen, werden Sie feststellen, dass sie bevölkerter und voller bereits geborener Jungtiere sind.

Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren empfehlen wir bei Patagonline, die Reise in der Zwischensaison zu unternehmen, die die Monate Oktober/November und März/April umfasst.

An Bord wird Spanisch und Deutsch gesprochen.

Dies ist ein weiterer sehr wichtiger Punkt unserer Reise an Bord des MS Ushuaia, die Besatzung ist in der Regel spanischsprachig aus Argentinien und Chile.

Darüber hinaus hat das Schiff eine Politik der offenen Brücke, Sie können jederzeit auf die Brücke gehen, um mit den Offizieren und dem Kapitän, der Ihnen gerne alle Ihre Fragen beantwortet, Matetee zu trinken.

Auch die Vorträge sind zweisprachig in Englisch und Spanisch organisiert.

Das Boot MV Ushuaia

Die MV Ushuaia war ursprünglich ein ozeanographisches Schiff unter kanadischer Flagge, das in der Arktis operierte, aber ab 2004 begann sie, allein in die Antarktis zu fahren.

Das Schiff hat mittleren Tiefgang, es ist keine Kreuzfahrt von den Ausmaßen, wie wir sie in Europa oder Miami zu sehen bekommen können.

Im Gegenteil, sein mittlerer Tiefgang erlaubt es ihm, zwischen Eisbergen hindurch zu fahren und die Antarktische Halbinsel zu erreichen.

Aktivitäten in der Antarktis

Der Besuch der Pinguinkolonie in Port Lockroy oder der heißen Quellen von Deception Island gehören zu den möglichen Abenteuern, die man auf der antarktischen Halbinsel erleben kann.

Maximal 2 Landungen (Exkursionen) auf dem Kontinent sind pro Tag geplant und hängen hauptsächlich vom vorherrschenden Wind zum Zeitpunkt des Abstiegs auf den Kontinent ab.

Die Antarktis hat Winde der so genannten Arrachados, die, wenn sie mehr als 40 Knoten erreichen, die Operation mit den Zodiacs, die Sie an Land bringen, sehr schwierig machen.

Für die Genehmigung der Anlandungen ist immer der Kapitän verantwortlich.

Wie niedrig ist die Temperatur in der Antarktis?

Die Reisen in die Antarktis finden während des Südsommers auf der Südhalbkugel von Oktober bis April statt.

Die Durchschnittstemperaturen liegen in der Regel zwischen -5 und +5 Grad Celsius, aber der konstante Wind in diesem Gebiet reduziert die Temperatur erheblich.

Wenn Sie sich zum Beispiel während der Fahrt auf dem Deck des MS Ushuaia befinden, können Sie einen Temperatur von bis zu -30 Grad spüren.

Bei Landungen, die nicht länger als 2 Stunden dauern, werden Sie niedrigen Temperaturen ausgesetzt sein, daher sollten Sie für eine solche Reise die richtige Kleidung tragen.

Kleidung für meine Reise in die Antarktis

Wir raten Ihnen, ähnliche Kleidung zu tragen, wie Sie sie auch beim Skifahren tragen. In Schichten, die Sie je nach der gerade herrschenden Kälte schichtweise  aus-oder anziehen können.

Hier haben wir einen Leitfaden vorbereitet:

Wie man sich in der Antarktis kleidet von Matias Puga

Falls Sie nicht über die nötige Ausrüstung für Ihre Reise verfügen, können Sie diese in Ushuaia mieten.

Reiseversicherung für die Antarktis

Um in die Antarktis zu reisen, müssen Sie eine Reiseversicherung mit sich führen, die gegebenenfalls eine Evakuierung von der Antarktis nach Ushuaia abdeckt.

Diese Evakuierungen können per Hubschrauber oder Boot durchgeführt werden und können bis zu 100.000 Dollar kosten. Deshalb ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass Ihre Reiseversicherung dies abdeckt, oder aber eine zusätzliche Versicherung für diese Reise abzuschließen.

Auswahl meiner Kabine auf der MV Ushuaia 

Die Wahl der Kabine auf dem Boot ist sehr wichtig.

Nicht nur aus Gründen des Preises und des Komforts, sondern auch, weil zum Beispiel die billigsten diejenigen sind, die sich bei der Überfahrt von Ushuaia in die Antarktis am wenigsten bewegen, weil sie näher an der Rotationsachse des Schiffes liegen.

Nutzen Sie unsere Beratung bei der Wahl Ihrer Kabine.

Die Fauna, die Sie in der Antarktis finden

Am Südpol ist die Zahl der Tierarten begrenzt, aber jede ist im Überfluss vertreten, so dass der Effekt, sie zu sehen, spektakulär ist. 

Die enorme Anzahl von Walen, die die umliegenden Ozeane bewohnen, die sechs verschiedenen Exemplare von Robben und die zwölf Vogelarten sind ein Paradies für Naturliebhaber und Fotofans gleichermaßen.

Ich bewundere am meisten die Adelie-und Kaiserspinguine, die in den Eisschollen und Ozeanen rund um die Antarktis leben und mit ihrem slapstickartigen Gang blenden.

Obwohl ich ich eines Morgens nur wenige Meter von meiner Kabine entfernt mit dem Geräusch eines Minkewals aufgewacht bin, und das war ebenfalls einer der unglaublichsten Momente der Reise.

DIE PINGUINKOLONIEN 

In Port Lockroy und anderen Gebieten der Antarktis werden Sie mit den Pinguinen in Kontakt kommen, die dieses gefrorene Land bevölkern. Vom Deck der Kreuzfahrt oder bei einem Ausflug können Sie unter anderem die Adelie- und Kaiserpinguine bewundern.

DIE ANWESENHEIT DER WALE 

Zweifelsohne werden die Wale während der 10 oder 15 Tage der Kreuzfahrt Ihre Aufmerksamkeit bis zum Punkt der absoluten Faszination fesseln. In der Antarktis gibt es diese Meeressäuger im Überfluss, halten Sie also Ihre Kamera bereit, um Exemplare des Blauwals, des Buckelwals, des Pottwals und des Schwertwals zu fotografieren.

ANDERE SCHÖNHEITEN DER ANTARKTISCHEN FAUNA 

Während der Kreuzfahrt in die Antarktis sehen Sie auch verschiedene Arten von See-Elefanten, Leopardenrobben und einzigartige Seevögel, wie Seeschwalben, Möwen, antarktische Tauben, Albatrosse und Sturmvögel. Lassen Sie sich von der Fauna der Antarktis überraschen.  

Abfahrten und Tarife von Ushuaia zur Antarktis Saison 2019/2010

Von hier aus haben Sie Zugriff auf den detaillierten Reiseplan für die Expeditionssaison 2019 bis 2020 in die Antarktis.

Die Abreisen beginnen im Monat November bis März.

Sie finden verschiedene Optionen:

Klassische Antarktis-Expedition

Es ist die emblematischste Expedition in die Antarktis, die vom Hafen von Ushuaia aus startet.

Die ersten Tage sind von “intensiver Navigation” geprägt, es ist notwendig, die Passage von Drake zu durchqueren, wo das Schiff normalerweise ordentlich durchgeschüttelt wird. Wenn Sie anfällig für die Seekrankheit sind, empfehlen wir Ihnen dringend, Medikamente einzunehmen, um diese zu lindern. Während dieser zwei Tage werden Sie die Reise nutzen, um informative Vorträge darüber zu hören, was Sie später auf der Antarktischen Halbinsel und den umliegenden Inseln sehen werden.

Am dritten Tag werden Sie sicherlich vor der Antarktischen Halbinsel aufwachen und bereit sein, Ihr Abenteuer zu beginnen. Von da an wird es 5 Tage dauern, Pinguinkolonien und wissenschaftliche Stützpunkte zu besuchen, die Straße von Gibraltar zu überqueren und deception island zu besuchen. Und andere Orte.

Denken Sie daran, dass die Reiseroute Tag für Tag in Abhängigkeit von den Wetterbedingungen und den Eisvorkommen zum Zeitpunkt der Landexpeditionen beeinflusst wird.

Nach dem Weddellmeer. Sie werden die Antarktische Halbinsel, die Süd-Shetland-Inseln und das Weddellmeer besuchen

Expeditionskreuzfahrt, die im Januar zur Antarktischen Halbinsel, den Süd-Shetland-Inseln und dem Weddellmeer abfährt

Das Weddellmeer ist als die Polarregion bekannt, in der Shackletons unglückliche Expedition stattfand.

Nachdem Amindsen und Scott bereits den Südpol erreicht hatten, plante Shackleton eine Expedition, um die Antarktis vom Weddellmeer über den Südpol ins Rossmeer zu überqueren. Die Expedition war letztlich ein Misserfolg, endete aber als eine der spektakulärsten Geschichten der Polarforschung.

Sein Schiff war im Eis gefangen und sank schließlich. Die Besatzung marschierte langsam nach Elephant Island auf den Süd-Shetland-Inseln. Da es keine Hoffnung auf Rettung gab, beschloss Shackleton, nach Südgeorgien zu gehen und dort Hilfe zu suchen. Nach einer langen Reise gelang es ihm, die 22 Männer zu retten, die in der 

Süd-Shetland-Insel gefangen waren.

Diese Expedition durchquert diese für die antarktische Geschichte emblematischen Orte ebenso wie die bereits in der Klassischen Antarktis-Expedition genannten Ziele.

Antarktis-Expeditionskreuzfahrt mit Südgeorgien, einschließlich Falkland

Die Georgias-Inseln haben spektakuläre Landschaften und eine außergewöhnliche Tierwelt. Die Gebirgsketten bieten eine unglaubliche Landschaft und es gibt geschützte Täler mit auftauenden Bächen, Tussockgrasland und Gletschermoränen, die eine Nahaufnahme der lokalen Tierwelt ermöglichen.

Expeditionen in Grönland.

Im Arktischen Ozean können Sie Grönland, Island und Spitsbergen erkunden, diese Expeditionen haben Ähnlichkeiten mit der Antarktis.

Sie werden auch in Booten mit mittlerem Tiefgang durchgeführt, die es Ihnen ermöglichen, durch Eisberge zu navigieren und Kanäle und Ecken zu erreichen, die von Grönland schwer zu erreichen sind.

Einer der großen Unterschiede besteht darin, dass sie keine lange Überfahrt wie in der Antarktis benötigen, bis sie die Anziehungsgebiete erreichen.

{ "slotId": "5935165452", "unitType": "responsive", "pubId": "pub-8367890711374043", "resize": "auto" }