Was man in der Atacama-Wüste sehen muss.

Reise in die Atacama-Wüste

Insgesamt nimmt die Atacama-Wüste in Chile etwa 105.000 km² ein. Es ist einer der trockensten Orte der Welt und dort erlebt man extreme Temperaturen, trockene Hitze am Tag und polare Kälte in der Nacht.

San Pedro de Atacama ist die der Wüste am nächsten gelegene Stadt, und wir können mit dem Bus oder einem privaten Transfer von Calama (Chile) oder von Salta nach (Argentinien) dorthin gelangen. Es ist der empfohlene Ort zum Übernachten, da es einen von die besten Gasthäuser der Region.

Die Wüste wird seit Beginn der amerikanischen Kolonisation von den Ureinwohnern besiedelt, insbesondere von Stämmen wie den Atacameños. Die Hauptausflüge in die Atacama-Wüste beginnen mit dem Salar, Los Géiseres del Tatio und dem Tal des Mondes.

Sparen Sie bei Ihrer Buchung
Vergleichen und buchen Sie günstige Flüge hier
Buchen Sie Hotels zu den besten Preisen hier
Buchen Sie Aktivitäten und Ausflüge auf Englisch hier
Schließen Sie eine Reiserücktrittsversicherung auch bei Stornierung wegen COVID  mit 5% Rabatt ab hier
Reservierung Flughafentransfer hier
Bonus von 10€ fürZugreservierungen in Europa hier
Die besten Bücher und Reiseführer hier
Planen Sie Ihre Reiseroute mit der kostenlosenApp Passporter hier
San Pedro Atacama

Wo ist die Atacama-Wüste?

Die Atacama-Wüste erstreckt sich über Nordchile und den Küstenstreifen von Peru. Die wichtigsten Städte sind San Pedro de Atacama und Calama, letztere mit Flügen nach Santiago de Chile oder Puerto Montt.

Karte der Atacama-Wüste

Sein Vergleich mit dem Mars

Die Region südlich von Antofagasta, in der man etwa 3.000 Meter hoch ist, ist landschaftlich sehr ähnlich der auf dem Mars bekannten. Aus diesem Grund wurden in diesem Gebiet der Atacama-Wüste viele Filme, die auf dem roten Planeten spielen, wie Space Odyssey, gedreht. Ebenfalls im Jahr 2003 testete die NASA ihre Fahrzeuge Viking 1 und 2, die darauf vorbereitet waren, Leben auf dem Mars zu entdecken.

Vergleich mit Mars

Wie kommt man in die Atacama-Wüste

Der Großteil des Tourismus erreicht die Atacama-Wüste mit dem Flugzeug . Die Stadt Calama hat einen Flughafen, der täglich zwischen 7 und 10 Flüge erhält, die meisten von Santiago aus Chile.
Von Calama nach San Pedro haben Sie mit dem Auto nur 1 Stunde Fahrtzeit.

Lan

Sie können auch mit dem Bus aus Bolivien oder Argentinien anreisen.

Von Argentinien aus fahren die Busse von der Stadt Salta oder Jujuy aus und brauchen etwa 8 Stunden, um die Grenze zu überqueren und direkt nach San Pedro de Atacama zu fahren.

Während des südlichen Winters sinken die Busfrequenzen und Fahrten können aufgrund von Eisansammlungen auf der Straße gestrichen werden, da die kurvenreiche Route, die Salta mit San Pedro de Atacama verbindet, lange Hänge hat, die bei Frost gefährlich werden können.

So besuchen Sie die Atacama-Wüste

Der empfohlene Mindestaufenthalt in der Region beträgt 3 Tage . Wenn Sie es eilig haben, können Sie nur 2 Nächte übernachten und die Ausflüge zu 3 Tagen kombinieren.

Obwohl Sie in der Stadt Calama übernachten können, empfehlen wir Ihnen dringend, in San Pedro de Atacama zu übernachten, einem malerischen Städtchen auf den Anhöhen, das über eine gute touristische Infrastruktur verfügt. Gute Hotels, nette Restaurants, Kunsthandwerksläden etc…

Hotels in San Pedro de Atacama

San Pedro de Atacama bietet seinen Besuchern eine kuriose Auswahl an lokalen Hotels, die dafür bekannt sind, für den Bau ihrer Häuser Hochlandlehm zu verwenden, der den Gebäuden eine braune Farbe verleiht und die Unterkünfte im Inneren von natürlicher Frische sind.

Flughafen in Atacama

Obwohl alles darauf hindeutet, dass dies der Flughafen ist, um die Atacama-Wüste zu erreichen, ist dies nicht der Fall. Der kleine Flughafen “ Desierto de Atacama“ liegt in der Nähe der Stadt La Caldera, auf halbem Weg zwischen San Pedro de Atacama und Santiago de Chile.

Hotels in Atacama

Denken Sie daran, nicht verwirrt zu sein, dies ist nicht der Flughafen, der Sie in die wahre Atacama-Wüste bringt, er hat nur seinen Namen angenommen.

Tourismus in der Atacama-Wüste

Touren und Aktivitäten: Von San Pedro de Atacama aus können Sie folgende Aktivitäten unternehmen:

Tal des Mondes

Während Sie durch die trockenste Wüste der Welt fahren, können Sie das geologische Spektakel des Tals des Mondes nicht verpassen.

Wenige Kilometer von San Pedro de Atacama entfernt, zwischen den scharfen Felshügeln und ungewöhnlichen Formen der Cordillera de la Sal, liegt das Tal des Mondes, ein wahres geologisches Spektakel, das Teil des Nationalreservats Los Flamencos ist. Während der Tour sehen Sie die extravaganten Formen der Landschaft, die Sie an die Mondoberfläche erinnern.

Im Laufe des Nachmittags haben Sie eine bessere Aussicht auf die Anden und ihre Vulkane. Mit der Ankunft des Sonnenuntergangs erscheinen die Gold- und Rottöne über der Wüste, ein wahrhaft atemberaubendes Panorama. Einfach ein unvergesslicher Ausflug für alle.

Von San Pedro müssen Sie die alte Straße nach Calama nehmen. Beim Betreten der Cordillera de la Sal beginnt ein Spektakel von großer Schönheit. Sein geologischer Ursprung ist der eines entstandenen Sees; Die horizontalen Schichten sind jetzt aufgrund der Falten der Oberfläche vertikal.

So erscheinen die seltsamen Figuren, die wie Dinosaurier aussehen, in einer Umgebung von seltsamer Helligkeit. Zwischen diesen Bergen und nachdem man den Llano de la Paciencia und den Las Salinas Hang hinter sich gelassen hat, erscheint das Tal des Mondes.

Es ist eine kleine Vertiefung von 500 m., Mit salzhaltigem Boden und umgeben von beeindruckenden Hügeln, kleinen und scharfen Kämmen, die eine tiefe Transformation der Erdkruste zeigen, die durch die sukzessive Faltung des Seebodens der Salzwüste entsteht. Das gleiche Phänomen, das die Cordillera de la Sal hervorgebracht hat. Sie zeigt verschiedene geschichtete Formen und salzhaltige Aufschlüsse von seltsamen Formen. Es ist ein überwältigendes Schauspiel, das seine Farbe ändert und sich zu verwandeln scheint, wenn die Sonne untergeht.

Atacama-Wüste

Tatio Geysire

Die Tatio-Geysire haben ihren Ursprung im geothermischen Feld des gleichnamigen Vulkans, das im Morgengrauen heftige Ströme kochenden Wasserdampfs freisetzt.

Die Dampfsäulen erreichen sechs Meter und die Farbe in den frühen Morgenstunden ist überwältigend. Die kochenden Wasserbrunnen sind mit Mineralsalzen ausgekleidet, die den Boden sehr weich machen; es ist gefährlich, sich ihnen zu nähern.

Um die Dampfdüsen sehen zu können, müssen Sie sich gegen Sonnenaufgang dorthin bewegen, die meisten Ausflüge starten frühmorgens, gegen 04:00 Uhr morgens, da sie mit den ersten Lichtstrahlen am besten zu sehen sind .

Tour zum Salar de Uyuni

Von San Pedro de Atacama aus können Sie eine Tour von 2 bis 4 Tagen buchen, die Sie zum Salar de Uyuni in Bolivien führt . Sie werden verschiedene Arten von Angeboten für diese Art von Reise finden, Sie müssen sich den Reiseverlauf genau ansehen und die Art der Reise überprüfen. Die Unterkünfte in Uyuni sind ziemlich einfach, stellen Sie sicher, dass Sie heißes Wasser haben.

Temperatur in der Atacama-Wüste

Nachts schwankt die Temperatur stark, da sie im Ollagüe-Gebiet bis auf -25 °C absinken kann, während die Temperatur tagsüber zwischen 25 und 50 °C im Schatten liegen kann. Es gibt keinen großen Unterschied zwischen Sommer und Winter, denn es liegt am Rande des Wendekreises des Steinbocks.

Die Atacama -Region zeichnet sich durch ein semiarides Klima und das Vorhandensein von Wüsten aus. Aufgrund der allmählichen Zunahme der Winterniederschläge von Copiapó im Süden, ist das Klima zur nördlichen Regionsgrenze hin sehr trocken, ähnlich wie in der Zweiten Region.

Andererseits verfügt die Region über die Infrastruktur, um das ganze Jahr über Menschen aufzunehmen.

Wann reisen Sie in die Atacama-Wüste?

Eine Reise in die Atacama-Wüste ist zu jeder Jahreszeit möglich.
Da die Gegend das ganze Jahr über ein ähnliches Klima hat.

Wenn Sie zum ersten Mal nach Chile reisen, können Sie während Ihres Aufenthalts in dem chilenischen Land einen 3-tägigen Kurzurlaub in Anspruch nehmen.
Wenn es Ihre zweite Reise ist, können Sie den Ausflug in die Atacama-Wüste mit einer 4-tägigen Reise zu den Osterinseln kombinieren.
Wenn Sie durch den argentinischen Nordwesten reisen, können Sie von Salta nach San Pedro de Atacama . flüchten

Flüge in die Atacama-Wüste

Wenn Sie von Spanien abreisen, ist es sicherlich die beste Option, mit Lancile zu fliegen.
Die chilenische Fluggesellschaft, die jetzt in LATAM umbenannt wurde, fliegt täglich von Madrid aus und hat einige Direktverbindungen von Barcelona aus.

Der Vorteil beim Fliegen mit Lancile besteht darin, dass Sie ein internes Flugpaket namens Visit Chile ausstellen können, das die Hin- und Rückflüge von Santiago nach Calama billiger macht.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Flüge verbunden sind. Wenn Sie also ein Segment verpassen, ist die Fluggesellschaft verpflichtet, Sie mit dem nächsten verfügbaren Segment zu verbinden.

Wir organisieren Ihre Reise in die Atacama-Wüste

Bei Patagonline organisieren wir Ihre Reise nach Argentinien und Chile. Seit mehr als 15 Jahren bereiten wir Reiserouten in diese Region im Norden Chiles vor. Wie bereits erwähnt, nutzen viele unserer Kunden, die ihre Reise wiederholen und zum zweiten Mal in die Region fahren, die Gelegenheit, die Atacama-Wüste und die Osterinseln zu besuchen.

Ein weiterer Vorteil, wenn Sie von Spanien in die Atacama-Wüste reisen und nur im Juli und August Urlaub machen, ist, dass dieses Reiseziel zu 100% für Sie geöffnet ist, ganz im Gegensatz zu der patagonischen Region, in der niedrige Temperaturen die Straßen sperren und Reisen in den Süden verhindern im europäischen Sommer.

Wenn Sie an einer Reise nach Atacama interessiert sind, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um Ihre Reise vorzubereiten. Wir sind eine kleine und spezialisierte Agentur.