Der endgültige Führer, um Patagonien in einer Woche zu entdecken

Das argentinische Patagonien ist ein riesiger Landstreifen in der südlichen Hälfte des Landes und ein Traumziel für viele Reisende. Aber wenn Sie nur eine begrenzte Zeit in diesem erstaunlichen Teil der Welt haben, was sind die Must-Sees, die Sie nicht verpassen dürfen? Schauen Sie sich unsere einwöchige Reiseroute für das Beste von Patagonien an.

Calafate: 2 Tage

El Calafate ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihr Patagonien-Abenteuer. El Calafate liegt im Süden Patagoniens in der Provinz Santa Cruz, drei Flugstunden von der Hauptstadt Buenos Aires entfernt und ist das wichtigste Nervenzentrum der Region, von wo aus Sie alle Sehenswürdigkeiten Patagoniens besuchen können. berühmt für. Die schöne Alpenstadt ist ein großartiger Ort, um sich in dieser weiten Wildnis zu orientieren, und es gibt viele Übernachtungsmöglichkeiten, egal ob Sie ein begrenztes Budget haben oder etwas ausgeben möchten.

Calafate: 2 Tage

Die beliebteste Touristenattraktion in El Calafate ist natürlich der berühmte Perito-Moreno-Gletscher, nur eine der riesigen Eismassen im Nationalpark Los Glaciares. Der Park und die Gletscher sind etwa eine Stunde von der Stadt entfernt, und Sie können eine Tour machen, ein Auto mieten und selbst zum Park fahren oder frühmorgens von der Straße außerhalb der Stadt per Anhalter fahren und mit einem der Gletscher spazieren gehen Arbeiter, die den Park besuchen. Erleben Sie den Gletscher hautnah bei einem Big Ice Trek zum Gipfel oder segeln Sie bei einer unvergesslichen Bootsfahrt an der Eiswand vorbei, bei der Sie das unglaubliche Schauspiel des Gletscherbruchs sehen und hören werden.

Sparen Sie bei Ihrer Buchung
Vergleichen und buchen Sie günstige Flüge hier
Buchen Sie Hotels zu den besten Preisen hier
Buchen Sie Aktivitäten und Ausflüge auf Englisch hier
Schließen Sie eine Reiserücktrittsversicherung auch bei Stornierung wegen COVID  mit 5% Rabatt ab hier
Reservierung Flughafentransfer hier
Bonus von 10€ fürZugreservierungen in Europa hier
Die besten Bücher und Reiseführer hier
Planen Sie Ihre Reiseroute mit der kostenlosenApp Passporter hier
Calafate: 2 Tage

El Chalten: 3 Tage

Drei Stunden mit dem Bus von El Calafate entfernt liegt die malerische Bergenklave El Chaltén . El Chaltén, ein Paradies für Wanderer, beherbergt den unnachahmlichen Berg Fitz Roy und ist der perfekte Ort, um drei Tage in der Natur zu verbringen. Die Aktivitäten in El Chalten sind für jeden etwas dabei, egal ob Sie ein erfahrener Wanderer oder ein Anfänger sind. Für diejenigen, die einige leichte Tageswanderungen unternehmen möchten, besuchen Sie Salto El Chorillo, einen wunderschönen Wasserfall, der nur eine kurze Wanderung von der Stadt entfernt ist, oder wandern Sie zu den Aussichtspunkten Las Águilas und Los Cóndores, die einen Panoramablick über die Stadt und auf die Hügel Torre und Fitz Roy bieten.

Für diejenigen, die längere Wanderungen unternehmen möchten, dauert die beliebte Laguna de los Tres-Wanderung etwa acht Stunden und führt Sie durch üppige Wälder, vorbei an Seen und Lagunen und zum Fuß des Mount Fitz Roy. Alternativ dauert die Cerro Torre-Wanderung ähnlich lange, führt Sie jedoch zur Gletscherlagune am Fuße dieses majestätischen Gipfels. Erfahrenere Reisende können die ausgetretenen Pfade verlassen und auf den Huemul Circuit gehen, bei dem man sich abseilen, durch Flüsse waten und an Gletschern vorbeigleiten muss, um die türkisfarbene Huemul-Lagune zu erreichen. Es gibt mehr als genug, um jeden drei Tage lang in El Chalten zu unterhalten, und nachdem Sie den Tag damit verbracht haben, wieder in die Natur zurückzukehren, genießen Sie ein berühmtes patagonisches Craft-Bier und köstliches lokales Lamm, ein traditionelles lokales Gericht.

El Chalten: 3 Tage

Ushuaia: 2 Tage

Die letzte Etappe Ihres patagonischen Abenteuers führt Sie zum Ende der Welt, der südlichsten Stadt der Erde, Ushuaia . Umgeben von unvergleichlicher natürlicher Schönheit war diese Stadt die letzte Grenze für historisch bedeutende Entdecker wie Ferdinand Magellan und Charles Darwin. Navigieren Sie auf einer Segeltour durch den Beagle-Kanal, wo Sie den Leuchtturm am Ende der Welt sehen und einen beeindruckenden Blick auf Ushuaia haben. Wenn Sie gerne wandern, gibt es im Tierra del Fuego Nationalpark viele kurze und lange Spaziergänge zu unternehmen, und es gibt Kolonien von Pinguinen und Seelöwen, um zu sehen, ob Sie Ihr Wildlife-Fix brauchen. Vergessen Sie nicht, Ihren Reisepass zu stempeln und eine Postkarte vom letzten bewohnten Ort vor dem feindlichen Terrain der Antarktis nach Hause zu schicken.

Ushuaia: 2 Tage
×Patagonien Bucker