Was man im Winter in El Calafate unternehmen kann: Ein Leitfaden für die verschneite Jahreszeit

Reise-Ressourcen

El Calafate ist eine charmante Stadt im argentinischen Patagonien, die das Tor zum Nationalpark Los Glaciares ist. Während sie in den wärmeren Monaten ein beliebtes Reiseziel ist, gibt es auch im Winter viel zu sehen und zu erleben. In diesem Artikel stellen wir dir die besten Winteraktivitäten in El Calafate vor, von der Erkundung atemberaubender Gletscher bis hin zum Genuss der lokalen Küche. Mach dich bereit für ein unvergessliches Abenteuer in diesem malerischen Winterwunderland!

1. Anreise nach El Calafate

El Calafate ist mit dem Flugzeug, dem Bus und dem Auto erreichbar. Die Stadt verfügt über einen internationalen Flughafen (FTE) mit Flugverbindungen zu den wichtigsten Städten in Argentinien und den Nachbarländern. Genauere Informationen zur Anreise nach El Calafate findest du auf dieser Seite.

2. Erkundung des Perito-Moreno-Gletschers

Eine der Hauptattraktionen in El Calafate ist der Perito-Moreno-Gletscher. Diese gewaltige Eisformation ist einer der wenigen Gletscher auf der Welt, die noch wachsen, was ihn zu einem unverzichtbaren Ziel macht. Auch im Winter kannst du die Aussichtspunkte des Gletschers erreichen und seine imposante Schönheit bewundern.

Perito Moreno Gletscher
Perito Moreno Gletscher

Von den gut gepflegten Stegen und Plattformen entlang des Gletscherrandes können die Besucher den Panoramablick genießen. Nimm auf jeden Fall deine Kamera mit, denn in der Wintersaison gibt es oft klare Tage, die perfekt sind, um atemberaubende Fotos vom Gletscher zu machen.

3. Navigation zu den Gletschern Upsala und Spegazzini

Neben dem Perito Moreno ist El Calafate auch ein hervorragender Ausgangspunkt für die Erkundung anderer Gletscher in der Region. Eine beliebte Option ist eine Bootstour zu den Gletschern Upsala und Spegazzini. Diese Touren starten in der Regel von Punta Bandera, das etwa eine Autostunde von El Calafate entfernt liegt.

Der Upsala-Gletscher
Der Upsala-Gletscher

Während der Bootstour fährst du durch den atemberaubenden Lago Argentino, vorbei an riesigen Eisbergen und atemberaubenden Landschaften. Der Upsala-Gletscher ist der größte Gletscher in diesem Gebiet, während der Spegazzini-Gletscher die höchsten Eiswände aufweist. Um eine Bootstour zu buchen, schau dir die besten Touren und Aktivitäten in El Calafate an.

4. Begrenzte Winterausflüge

Bitte beachte, dass einige Ausflüge, wie z.B. das Trekking auf dem Perito Moreno Gletscher, während der Ferienzeit vorübergehend nicht verfügbar sein können.

Wintersaison aufgrund von Wetterbedingungen und Sicherheitsbedenken. Überprüfe unbedingt die Verfügbarkeit dieser Aktivitäten, bevor du deine Reise planst, da sie wetterabhängig sein können. Eine aktuelle Liste der verfügbaren Ausflüge findest du unter den besten Touren und Aktivitäten in El Calafate.

5. Besuch in El Chalten

El Chalten, die argentinische Hauptstadt des Trekkings, ist ein weiteres beliebtes Ziel in der Nähe von El Calafate. Obwohl der Winter nicht die ideale Jahreszeit zum Wandern ist, kannst du El Chalten trotzdem auf einer Tagestour von El Calafate aus besuchen. Die Fahrt selbst ist eine malerische Reise durch die patagonische Landschaft und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Anden und die berühmten Gipfel Fitz Roy und Cerro Torre.

El Chalten
El Chalten

Nach deiner Ankunft in El Chalten hast du die Möglichkeit, diese kleine, malerische Stadt zu erkunden und ihre gemütliche Atmosphäre zu genießen. Bitte beachte jedoch, dass die Wanderwege in den Wintermonaten aufgrund von Schnee und Wetterbedingungen wahrscheinlich nicht begehbar sein werden.

6. In der Gastronomie von El Calafate schwelgen

Der Winter ist die perfekte Zeit, um die gastronomischen Köstlichkeiten von El Calafate zu probieren. In der Stadt gibt es eine Vielzahl von Restaurants und Cafés, die sowohl traditionelle argentinische Küche als auch internationale Gerichte anbieten. Zu den lokalen Spezialitäten gehören Lammfleisch, Forelle und hausgemachte Pasta. Naschkatzen sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, Calafate-Beeren-Desserts und handwerklich hergestelltes Eis zu probieren.

Um die besten Essensmöglichkeiten in El Calafate zu entdecken, besuche die Seite Wo man in El Calafate essen kann. In diesem Leitfaden findest du eine ausgewählte Auswahl an Restaurants und Cafés für jeden Geschmack und jedes Budget.

7. Wo man in El Calafate übernachtet

Die Unterkunftsmöglichkeiten in El Calafate reichen von preisgünstigen Herbergen bis hin zu luxuriösen Hotels, so dass jeder Reisende eine passende Unterkunft finden kann. Einige Hotels bieten sogar spezielle Winterpakete an, sodass es die perfekte Zeit ist, um einen gemütlichen und komfortablen Aufenthalt in dieser charmanten patagonischen Stadt zu genießen.

Eine umfassende Liste mit Unterkunftsmöglichkeiten in El Calafate findest du unter Unterkünfte in Calafate. Dieser Reiseführer hilft dir, den perfekten Ort zum Ausruhen zu finden, nachdem du einen Tag lang die atemberaubenden Gletscher und Landschaften der Region erkundet hast.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Besuch in El Calafate im Winter ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis ist. Von der Erkundung der majestätischen Gletscher bis zum Genuss der köstlichen Küche der Stadt gibt es auch in den kälteren Monaten viel zu sehen und zu unternehmen. Also zieh dich warm an, pack deine Kamera ein und mach dich bereit, diesen Winter die Wunder von El Calafate zu entdecken!

8. Entdeckung der lokalen Kultur und Attraktionen

El Calafate ist mehr als nur Gletscher; es bietet auch ein reiches kulturelles Angebot, das du während deines Winterbesuchs erkunden kannst. Die Stadt beherbergt mehrere Museen, Kunstgalerien und Kulturzentren, in denen die Geschichte, die Traditionen und die Handwerkskunst der Region präsentiert werden.

Ein Besuch im Eismuseum Glaciarium ist ein Muss, denn es bietet einen umfassenden Überblick über die patagonischen Gletscher, ihre Entstehung und ihre Auswirkungen auf die Umwelt. Du kannst auch das Centro de Interpretación Histórica Calafate besuchen, das die Geschichte und Kultur der Region bis in prähistorische Zeiten zurückverfolgt.

Eine Liste der kulturellen und historischen Attraktionen in El Calafate findest du unter Sehenswürdigkeiten in El Calafate.

9. Wildtierbeobachtung im Winter

Wildtierliebhaber werden nicht enttäuscht sein, denn die Wintersaison bietet einzigartige Möglichkeiten, verschiedene Arten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Die Vogelbeobachtung ist in dieser Zeit besonders beliebt, denn du hast die Chance, den Andenkondor, den Magellanspecht und verschiedene Wasservogelarten zu sehen.

Wenn du dich für die größere Tierwelt interessierst, kannst du das Reservat Laguna Nimez in der Nähe der Stadt besuchen, wo du Guanakos, Füchse und sogar Flamingos sehen kannst. Alternativ kannst du auch eine Bootsfahrt zur Estancia Cristina machen, wo du fantastische Tierbeobachtungen machen und einen Einblick in die traditionelle patagonische Lebensweise bekommen kannst.

10. Wintersport und Aktivitäten

Auch wenn El Calafate kein traditionelles Wintersportziel ist, gibt es dennoch Möglichkeiten, die schneebedeckten Landschaften zu genießen. Einige Reiseveranstalter bieten Schneeschuhwanderungen an, die eine hervorragende Möglichkeit sind, die Umgebung zu erkunden und die atemberaubende Landschaft zu genießen.

Wenn du bereit bist, ein bisschen weiter weg zu fahren, kannst du auch in nahegelegenen Regionen wie Ushuaia, Bariloche oder Cerro Catedral Ski- und Snowboard fahren. Diese Ziele bieten gut gepflegte Skigebiete und eine Reihe von Wintersportaktivitäten für alle Könnerstufen.

FAQs:

Ist El Calafate im Winter zu kalt für einen Besuch?

Obwohl die Temperaturen mit Durchschnittswerten zwischen 20°F und 50°F kalt sein können, ist El Calafate auch im Winter ein hervorragendes Reiseziel, besonders für diejenigen, die Wintersport und Outdoor-Aktivitäten lieben.

Was sollte ich für Winteraktivitäten in El Calafate anziehen?

Es ist wichtig, dass du dich in mehreren Schichten anziehst und warme, wasserdichte Kleidung, Handschuhe, eine Mütze und feste Stiefel trägst. Viele Touranbieter stellen dir zusätzliche Ausrüstung wie Steigeisen, Schneeschuhe und Schlitten zur Verfügung.

Fazit:

El Calafate ist ein magisches Reiseziel, das auch in den Wintermonaten jede Menge Aufregung und Abenteuer bietet. Von der Erkundung der atemberaubenden Gletscher bis hin zur Entdeckung der reichen Kultur und Gastronomie der Stadt gibt es viel zu tun und zu sehen. Zögere also nicht, deine Winterreise zu diesem bezaubernden patagonischen Juwel zu planen – du wirst es nicht bereuen!

Exkursionen in El Calafate

Buche deine Ausflüge

Suchen Sie Ihr Hotel

 

Zusammenhängende Posts

Matias viajando a la Antartida

Über den Autor

Ich bin Matias, geboren in Patagonien und ein Liebhaber meines Landes.

Seit mehr als 20 Jahren helfe ich ausländischen Reisenden, ihre Reise nach Patagonien zu organisieren.

Ich verwalte auch diese exotische Unterkunft an der Atlantikküste.